Aktuelles

Studie: Externe Kosten des Verkehrs in Deutschland – Allianz pro Schiene e.V. (2019)

Gemäß dieser Studie „Externe Kosten des Verkehrs für Deutschland“ vom August 2019 verursacht der Straßenverkehr über 90 % der negativen externen Kosten [rd. 40 % wegen Unfällen, rd. 20 % als Folgekosten durch Emission von Treibhausgasen und Luftschadstoffen aus Herstellung, Unterhalt und Entsorgung von Energieträgern (Treibstoffe, Strom), Fahrzeugen, Verkehrsinfrastruktur, knapp 20 % negative Auswirkungen auf das Klima, knapp 10 % Belastung für Natur/Landschaft,…] Die negativen externen Effekten bei der Bahn liegen dagegen bei unter 5 %.
Externe Kosten des Verkehrs in Deutschland – Allianz pro Schiene e.V. (2019)

mehramsee Aktiv-Letter

Medien

Machbarkeitsstudie

Zur Machbarkeitsstudie Eisenbahnumfahrung Bregenz – Zierl (2002)
Präsentation zur Machbarkeitsstudie,15.06.2015